ich bin zu dumm - GNUcash-Installation aktueller Version

4 respostas [Última entrada]
Detlef
Desconectado
Joined: 10/28/2018

Hallo allerseits,

leider gibt es in Trisquel selten bis nie aktuelle Programme, jedenfalls die wichtigen... siehe LibreOffice.
Und leider gibt es auch keine guten (also unkomplizierten) Möglichkeiten, über Paketpfade die Installationen nachzuschieben, weil fremde Paketadressen nach irgendwelchen Zertifikaten gefragt werden, die natürlich nicht (öffentlich) vorhanden sind und deshalb funktionieren Auktualisierungen eben nicht.

Um aktuelle Programme zu benutzen, muss man immer noch N E R D sein, was "Normalnutzer" abschreckt.
Ich sitze seit Mitte der 90er Jahre vor Computern, aber ich kann Linux immer noch nicht empfehlen.

Bei Debian gibt es keine simple Aktualisierungsmöglichkeit - man muss über den komplizierten Paketmanager.

Trisquel bietet bessere Bequemlichkeit, zeichnet sich bei wichtigen Programmen jedoch durch NICHTpflege der Programmaktualitäten aus.

Ubuntu ist vielleicht bequem, aber dann kann ich auch gleich bei Windows bleiben...

So, nun will ich zu meiner konkreten Frage kommen:
Ich möchte GNUcash in der aktuellen (!) Version auf Trisquel nutzen.

Was muss ich tun?
Ich sitze jetzt zwei volle Tage und lese das Netz leer und probiere mir die Finger wund, bekomme es aber nicht gebacken.
Die GNUcash-Version, die Trisquel mir freiwillig gibt, ist leider nicht die aktuelle und bei Finanzsoftware wäre das schon hilfreich...

Bei LibreOffice konnte ich mir helfen, aber jetzt bin ich am Ende und kurz davor, Trisquel endgültig zu verwerfen...

Wer ist bitte so nett (und kompetent) und hilft mir?

Herzlichen Dank.

Vanecek
Desconectado
Joined: 01/18/2015

Hallo Detlef,

auf der Website von GNUcash habe ich ein Flatpak gesehen.

Vielleicht gelingt Dir darüber die Installation der aktuellen Version.

Dafür müsstet Du im Vorfeld flatpak installieren, habe ich in den Software Quellen von Trisquel gesehen.

- https://wiki.ubuntuusers.de/Flatpak/ -

- https://wiki.ubuntuusers.de/GnuCash/ -

Vielleicht gelingt Dir die Installation auf diesem Wege.

Viel Erfolg.

Avron
Desconectado
Joined: 08/18/2020

Hallo Detlef,

(ich hab seit langem kein Deutsch mehr gesprochen oder geschrieben)

Mit dem Guix Paketmanager kannst Du die Version 4.2 installieren. Es ist nicht die aktuelle Version (4.6) aber doch viel neuer als 2.6 erhaltbar mit Trisquel Paketmanager.

Der Guix Paketmanager is relativ einfach zu installieren (siehe die Anmerkung in 2.1 und dann 2.6 im Handbuch https://guix.gnu.org/de/manual/de/html_node/, andere Sache brauchst Du nicht) und zu benutzen (siehe 5) and damit sind neure Versionen von mehere Software erhaltbar.

Es gibt auch gute kurze Videos "Installing GNU Guix" und "Everyday use of GNU Guix" aber nur auf Englisch.

Vanecek
Desconectado
Joined: 01/18/2015

Hallo Avron,

dafür liest sich Dein Post aber ganz schön gut, dafür das Du lange kein Deutsch mehr gesprochen und geschrieben hast!

Deine Idee den Guix Paketmanager zu installieren hatte ich ganz vergessen und ist sicher eine gute, freiheitsliebende Möglichkeit für Detlef das aktuelle Programm zu installieren.

Die Installation von Guix ist auch als Video auf deren Website schön und einfach erklärt.

Detlef
Desconectado
Joined: 10/28/2018

um wenigstens der Höflichkeit Genüge zu tun - wenn auch sehr spät - möchte ich mich bei den helfern bedanken.
es wird doch ein völlig anderes programm: Taxpool (https://taxpool.net)
das geht über PlayOnLinux zu installieren und bringt einen fetten Leitungsumfang mit und buchhalterische Sicherheit...

nochmal danke - der Faden kann abgeschnitten werden.